Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.


So wird ein Ego-Boss zum Chef-Versteher

Wechselnde Stimmungen beim Boss

Manchmal treffen Chefs Entscheidungen, die mehr dem eigenen Ego als dem Wohl des Unternehmens dienen. Leider entspringt dieses Verhalten der gleichen Quelle, die eine starke Führung erst ermöglicht: Mut, Machtwille, Entschlossenheit, Tatkraft und Opferbereitschaft: Wie auch ein starkes Ego gut führen kann, erfahren Chefs - und ihre Mitarbeiter - hier. mehr


Das New-Work-Lexikon: Von „Agilität“ bis „Work-Life-Integration“

New Work Lexikon

Die New-Work-Philosophie hat längst den Hype-Status überwunden, sie beeinflusst die Arbeitswelt schon jetzt maßgeblich. Sie transformiert Unternehmenskulturen, schafft neue Werte im Arbeitsalltag und bringt alternative Modelle der Zusammenarbeit hervor. In unserem New-Work-Lexikon erklären wir Begriffe und wichtige Konzepte dieser Bewegung. mehr


Geniales Meeting-Gadget: Mit dem „Fußball-Pen“ die WM heimlich hören

Mit dem

Viele Spiele der Fußball-WM 2018 werden zu regulären Arbeitszeiten in Deutschland übertragen.  Wer dann im Team-Meeting oder Kundengespräch sitzt, ist ergebnistechnisch echt im Abseits. Es sei denn, er trickst mit einem coolen Techspielzug, äh, -zeug, alle aus. mehr

Ratgeber: Elterngeld

Kompakt auf 12 Info-Karten: Alles zum Elterngeld

Wer hat Anspruch auf Elterngeld? Wie hoch ist das Elterngeld?
Wie lange bekommt man Elterngeld? Zur Übersicht

WM 2018 am Arbeitsplatz: Tipps für Fans (und Fußball-Muffel)

Fußball-WM im Büro 2018. Was ist erlaubt?

Das wird knifflig: Viele Spiele der Fußball-WM 2018 finden nachmittags statt - zur normalen Arbeitszeit. Darf man dann den Live-Ticker am Computer verfolgen? Die Radioreportage? Oder gar den TV-Stream? Und was machen eigentlich Menschen, die sich nicht für den ganzen Fußballrummel interessieren? Hier gibt es die Antworten. mehr


Work-Life-Balance: In diesen Ländern stimmt die Mischung

Wo lebt und arbeitet es sich am besten auf der Welt? Nicht immer dort, wo man besonders wenig arbeitet. Das belegt eine großangelegte Umfrage des internationalen Expat-Netzwerks InterNations. mehr


Neue Studien belegen: Zu wenig Gehalt macht krank

Menschen, die sich ungerecht bezahlt fühlen, leiden häufiger an Stresserkrankungen als Kollegen, die mit ihrem Gehalt zufrieden sind. Neue wissenschaftliche Studien zeigen, wie wichtig die Anerkennung seiner Arbeitsleistung für den Menschen ist. Nicht nur finanziell. mehr


Digitalisierung: Deutsche fühlen sich schlecht vorbereitet

Digitalisierung: Jobkiller oder Segen?

Der Einzug von Robotern und künstlicher Intelligenz in Werkshallen und Büros wirft bei vielen Arbeitnehmern bange Fragen nach der Zukunft ihrer Jobs auf. Doch gerade bei der Aus- und Weiterbildung für die Arbeitswelt von morgen hapert es aus Sicht der Beschäftigten. mehr


Migräne, Bluthochdruck oder Diabetes: Was muss der Arbeitgeber wissen?

Welche Krankheiten muss man seinem Arbeitgeber melden?

Je nach Job muss der Arbeitgeber davon erfahren, ob einer seiner Mitarbeiter an einer chronischen Krankheit leidet. Manchmal geht ihn das aber auch nichts an. Denn zu viel Offenheit kann eine Karrierebremse sein. mehr


Best Practice: Wenn Mitarbeiter zu Mitverantwortlichen werden

Mitarbeiter der Stoll GmbH im Teammeeting

Bye-bye, starre Hierarchien und sture Top-down-Kommunikation: Wer seine Mitarbeiter mit mehr Freiheit, Mitbestimmung und auch mehr Verantwortung ausstattet, profitiert von deren stärkerem Engagement und Loyalität. Zwei aktuelle Beispiele aus deutschen Unternehmen zeigen, wie das geht. mehr


Filmprojekt „Eine Hand voller Sterne“ sucht Förderer

Mit der Verfilmung des bekannten Romans "Eine Hand voller Sterne" wollen deutsche Künstler einen Beitrag für Pressefreiheit, Humanität und friedliches Zusammenleben der Religionen leisten. XING Spielraum stellt das Projekt vor, das auch über Crowdfunding finanziert werden soll. mehr