Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Arbeit & Sinn

Job-Boom in der Bio-Branche: Arbeiten mit gutem Gewissen

Tue Gutes und verdiene damit Geld, das ist der Traum vieler Menschen. Die Bio-Branche boomt und sucht in allen Bereichen Arbeitskräfte. Doch welche Berufswege gibt es? Und wie kommt man dort hinein? mehr


Unterfordert im Job? Nur meckern reicht nicht.

Ihre Arbeitsaufgaben sind nur noch eintönig? Ihre Stärken liegen ganz woanders? Das sollte der Chef wissen. Wer sich für Höheres berufen fühlt, muss das aber auch mit Argumenten belegen können. mehr


Karriere machen? Nö, lieber nicht!

Wer Geld und Prestige will, muss Karriere machen. Denken wir. Aber warum eigentlich? Und was passiert, wenn wir unsere Jobs kündigen? Ein Treffen mit den Gründern von "Haus Bartleby", dem "Zentrum für Karriereverweigerung" mehr


Wie wir mit Äpfeln Gutes tun

Vor gut sieben Jahren saß ich im Garten unter einem Apfelbaum, sah die reifen Früchte und dachte:… mehr


Lebenslauf? Kenne ich nicht!

Nach ihrer Ankunft in Deutschland möchten viele Flüchtlinge nur eins: endlich arbeiten. Doch der Wunsch nach… mehr


Wo die Tage mehr Leben bekommen

Das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ in Hamburg ermöglicht schwer kranken Kindern und Jugendlichen ein würdevolles Leben bis zu ihrem… mehr


Besser als Geld: Vier Wege zu mehr Motivation

Um motiviert zur Arbeit zu gehen und gute Leistungen zu erbringen, brauchen Menschen nicht unbedingt viel Geld. Doch worauf kommt es an? Führungskräfte sollten auf vier Punkte achten, erklärt ein Arbeitspsychologe. mehr


Nur wer Ziele bekommt, kann gut arbeiten

Arbeitnehmer, die von ihren Vorgesetzten konkrete Zielstellungen bekommen, arbeiten schneller und effektiver. Das belegt eine aktuelle Studie. Aber die Erwartungen dürfen nicht zu unrealistisch sein. mehr


FutureMe-Traumberufe: Wie wird man eigentlich Entwicklungshelfer?

Arbeit & Sinn: Bei unserem aktuellen Monatsthema dreht sich alles um Fragen der Sinnhaftigkeit der eigenen… mehr


„startsocial“: Profi-Hilfe für die Engel

Der Verein „startsocial e.V.“ berät und fördert soziale Projekte ehrenamtlicher Helfer. Es ist eine „Armee der guten… mehr


Streitschrift: Wir Geiseln des Arbeitswahns

Patrick Spät stellt das bedingungslose Arbeitsethos unserer Gesellschaft in Frage. Und damit uns alle. Eine "fröhliche Streitschrift gegen den Arbeitsfetisch" will das Buch "Und, was machst Du so?" sein, mit dem der Berliner Autor Patrick Spät ebenso unterhaltsam wie fundiert an einem Tabu unserer Zeit rüttelt: dem Hohelied der Arbeit. Denn vielen von uns wird es wohl so gehen wie dem berühmten Feldherrn und Kriegsarbeiter Alexander der Große, als er den Philosophen Diogenes in seiner Tonne antraf (Zeichnung oben) - eine seltsame Mischung aus Unverständnis und Neid beschleicht uns beim Anblick derer, die sich dem großen, oft tatsächlich vollkommen überhöhten Begriff  "Arbeit" verweigern. Und doch kehren wir nur wenige Augenblicke später in unseren alten Trott zurück. Warum das so ist, fragt und beschreibt Patrick Spät in seinem aktuellen Buch, aus dem wir hier mit freundlicher Genehmigung des Autors einige Passagen veröffentlichen - und gerne auch zur Diskussion stellen. mehr


Sinngetrieben oder karrieregeil? Was die Generation Y von ihrem Job erwartet

Mit welchen Erwartungen steigt die „Generation Y“ in die Berufswelt ein? Geht es um Karriere, um ein… mehr


Buchtipp: Flucht aus dem Hamsterrad

"Das Escape-Manifest" ist ein unterhaltsamer Ratgeber für Menschen, die den Frustrationen der Konzernkarrierewege entkommen wollen mehr


Interview: „Arbeit muss Spaß machen“

Der Berliner Politikwissenschaftler Sven Rahner über alte Kommandostrukturen von Chefs, Demokratieversuche in Betrieben und die neue Freude am Job.   mehr


Interview: „Jeder möchte die Welt verändern“

Felix Oldenburg ist Hauptgeschäftsführer Deutschland von Ashoka, einer internationalen Non-Profit-Organisation zur Förderung von Sozialunternehmertum. Die Organisation… mehr


„Arbeit darf nicht alles andere verdrängen“

Die Sinnforscherin Tatjana Schnell untersucht, wie Menschen in ihrem Beruf Erfüllung finden können  - und wie wichtig es dabei ist, Arbeit auch einmal links liegen zu lassen. mehr


Porträt: „Ich will etwas rocken können“

Nina Jäcker tauschte ihre Karriere in der Medienbranche gegen die Arbeit in einer Spendeninitiative – und fand… mehr


Agentur für „gute Jobs“: Weltverbesserer gesucht

Talents4Good vermittelt „Jobs mit gesellschaftlicher Wirkung“. Die Personalberatung will der Social-Entreprenership-Branche mit frischen und fähigen Arbeitskräften auf die Sprünge helfen. mehr


Auf der Suche nach dem Darum

Immer mehr Menschen verlangen von ihrer Arbeit mehr Nachhaltig- und Verständlichkeit. Die neue Sehnsucht nach Sinn hat nicht nur die junge Generation ergriffen. mehr


Editorial: Von Sinnforschern und Karrierestoppern

Geld? Karriere? Sozialer Aufstieg? Das waren lange Zeit die Hauptantriebsfedern für berufliche Motivation. Doch in Zeiten des New… mehr