Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Coworking-Büros: Sieht so die Zukunft aus?

Konzentriert arbeiten, mit der kreativen Community vernetzen und durch flexibles Arbeiten Geld sparen: Das war die ursprüngliche Idee von Coworking-Spaces. Die modern gestalteten Flächen dienen als temporäre Arbeitsplätze und werden bei Coworkern sowie Unternehmen immer gefragter, wie ein aktueller Bericht der FAZ erläutert. „Die Coworking-Branche ist 2017 durchgestartet“, sagt José Martínez, Niederlassungsleiter des Immobilien-Spezialisten BNP Paribas Real Estate in Frankfurt. Neben Berlin verzeichne auch Frankfurt mit stolzen 50.000 Quadratmeter eine beachtliche Fläche für Kollektiv-Büros. Auch die Zielgruppe habe sich ausgeweitet: Ursprünglich vor allem durch Gründer in der Frühphase genutzt, schließen zunehmend auch große Unternehmen – unter anderem aus Imagegründen – Mietverträge ab. Handelt es sich hierbei lediglich um einen Trend? Oder werden sich die Büroflächen amerikanischen Vorbilds längerfristig, oder sogar als Standard des künftigen Arbeitsplatzes, etablieren? Eine Einschätzung schildert Martínez in unserem heutigen Fundstück.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.