Digitale Tools im Employer Branding

Was in früheren Zeiten weitgehend durch eine Stellenanzeige in der Tageszeitung abgedeckt wurde, hat sich zu einem bedeutenden Unternehmensbereich entwickelt: Employer Branding wird zu Zeiten des War for Talents und dem vorherrschenden Fachkräftemangel zunehmend wichtiger. Kreativer denn je, versuchen sich Arbeitgeber so attraktiv und hip wie möglich bei den jungen Talenten zu positionieren, um die besten unter ihnen abzugreifen. Doch das Employer Branding umfasst mehr als die Werbung für die unverwechselbare Start-up Atmosphäre, dem kostenlosen Bio-Obst und den zahlreichen After-Work-Partys. Etwa im Performance Management – Stichwort Feedbackkultur – geht es darum, die Leistungen der Mitarbeiter durch konsequentes Feedback zu steigern. Auch unternehmensweite Befragungen können hilfreich sein, um die Stimmungslage zu einem bestimmten Thema widerzuspiegeln. Digitale Tools helfen beispielsweise dabei, Kommunikation zu erleichtern und zu optimieren. Der Blog hrpraxis.ch hat eine Liste von wertvollen digitalen Helfern für Ihre Maßnahmen zusammengestellt. Schnelles Mitarbeiter-Feedback, ein unternehmensweites Stimmungsbarometer oder eine Social-Media-Kampagne über mehrere Kanäle streuen und analysieren? All das geht mit wenig Aufwand schnell und digital. Mehr dazu erfahren Sie in unserem heutigen Fundstück.

0 Kommentare