Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Stille Ecke statt Kicker-Action: Was sich Mitarbeiter wirklich wünschen

Am Morgen über die unternehmenseigene Rutsche ins Büro, ein Tischtennis-Turnier in der Mittagspause und vor Feierabend noch eine Partie Super Mario Kart auf der Playstation: Der Kreativität in der Büroausstattung scheint derzeit keine Grenzen gesetzt zu sein. Doch was steht bei deutschen Arbeitnehmern tatsächlich auf der Prioritätenliste für angenehmes Arbeiten im Büro? Laut einer aktuellen Umfrage des Fraunhofer IAO zu diesem Thema, wünsche man sich mehr Arbeitsplätze im Freien, wie beispielsweise im Garten oder auf der Terrasse. Weniger priorisiert wurden dabei Möglichkeiten der Ablenkung, wie etwa der verbreitete Tischkicker oder die Konsole. Gefragt seien auch Rückzugs- und Besprechungsorte, an denen man konzentriert alleine oder in Gruppen arbeiten könne. Vor allem in der Altersgruppe über 45 Jahren werden Einzelbüros gegenüber Großraumbüros favorisiert. Die Umfrage zeigt jedoch auch, dass immerhin jeder Vierte in seiner aktuellen Umgebung gut arbeiten könne. Betont wird seitens des Instituts, dass es essentiell für Unternehmen sei, eine Wohlfühlatmosphäre für Mitarbeiter zu schaffen. Denn die Zufriedenheit mit den Büros hänge stark mit der Leistungsfähigkeit und Motivation zusammen. Detailliertere Infos zur Studie und mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserem heutigen Fundstück.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.