Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Azubis gesucht? Wie Unternehmen junge Leute für sich gewinnen

Eingestaubte Bewerbungsverfahren, unzeitgemäße Stellenanzeigen und standardmäßige Vorstellungsgespräche: So fällt die Bewertung des Auswahlprozesses von Auszubildenden laut der aktuellen Azubi-Recruiting Trend Studie von u-form Testsysteme aus. Abschreckend seien für viele junge Menschen die umfassenden Anforderungsprofile, die oft den Hauptteil der Stellenanzeige einnehmen. Etwa das Aufzeigen von Berufsperspektiven und die Attraktivität der Branche würden den Platz effektiver gestalten. Doch jung und modern hat auch im Recruiting seine Grenzen: Auf Social Media sei die gewollte Zielgruppe anzutreffen, ob sie sich jedoch für die Personalsuche als geeignet erweist, kann auf Basis der Ergebnisse nicht bestätigt werden. Unternehmen müssen vor allem begreifen, dass die Bewerbung auf Gegenseitigkeit beruhe: Nicht nur die Personaler müssen entscheiden, ob der Bewerber geeignet ist, sondern der potentielle Azubi muss sich auch darüber im Klaren werden, ob die Stelle und das Unternehmen seinen Vorstellungen und Neigungen entspricht. Letztere Perspektive wird in Zeiten des „Azubi-Mangels“ zunehmend wichtiger, weshalb ein Umdenken seitens vieler Arbeitgeber dringend notwendig ist. Doch was wünschen sich Auszubildende konkret von ihren potentiellen Arbeitgebern und was können Personalverantwortliche im Unternehmen tun, um die junge Zielgruppe genau dort abzuholen? Die Wunschliste der Azubis in unserem heutigen Fundstück gibt darüber Aufschluss.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.