Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Working-Out-Loud: Ein Weg zum interdisziplinären Mindset

Neue Anforderungen an Teams und die Vielschichtigkeit vieler Aufgaben erfordern neue Methoden der Zusammenarbeit. Working-Out-Loud, kurz WOL, ist eine davon. Netzwerk und Wissenstransfer sind beides Schlüsselbegriffe von New Work und genau darum geht es auch bei WOL. Nach dem Grundsatz der „Visible Work“ solle die eigene Arbeit sichtbar gemacht werden. Hierbei sei jedoch nicht die Selbstdarstellung das Ziel, sondern das Schaffen eines Mehrwertes für das Netzwerk. In sogenannten Circles, also einer Art Mini-Netzwerk, werde ein bestimmtes Ziel definiert und wöchentlich in gleicher Konstellation daran gearbeitet. Durch die Diversität des Teams und der hierdurch vereinten Kompetenzen können Circle-Mitglieder voneinander lernen, indem Wissen geteilt werde. Diese Methode werde schon in zahlreichen großen Unternehmen erfolgreich angewendet, könne sich jedoch auch im privaten Umfeld als hilfreich erweisen. Neugierig geworden, WOL selbst auszuprobieren? Dann treten Sie einem passenden Circle bei oder starten Sie Ihren eigenen – im heutigen Fundstück erfahren Sie, wie es geht!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.