Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Feel good @ work

Sieben Wege, Ihren Job wiederzubeleben

Selbst der spannendste Job bringt langweilige Tage mit sich. Motivation und Spaß können im Berufsleben auf Dauer schon mal verloren gehen. Wer jeden Tag immer die gleichen Aufgaben im selben Büro mit denselben Kollegen erfüllt, fällt fast zwangsläufig in ein Motivationsloch. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Freude am Job wiederbeleben können.

1. Take action!

Wer sich zurücklehnt und darauf hofft, dass sich Dinge von allein ändern, kann lange warten. Selbst kleine, schrittweise Veränderungen in der täglichen Arbeit können auf Dauer einiges für eine neue Motivation bewirken. Der Schlüssel zur Verbesserung der Jobsituation: Durch kleine Etappenziele kommt es immer wieder zu Erfolgsmomenten.

2. Denken Sie daran, was Sie gern machen

Listen Sie einige Tage lang auf, für was Sie wieviel Energie und Einsatz brauchen. Was macht Freude, was stresst? Nutzen Sie diese Informationen um herauszufinden, welche Aufgaben Sie motivieren. Zudem fällt vielen dann auf, dass es viel mehr gibt, was im Job gefällt als zuvor gedacht.

3. Denken Sie an das, was Sie gut können

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie genügend wertvolle Beiträge bei der Arbeit leisten, checken Sie Ihren Posteingang. So können Sie sehen, welche Sachkenntnis und Aufgaben die Kollegen von Ihnen einfordern. Vielleicht können Sie die eine oder andere Arbeit, die seltener gebraucht wird, auch delegieren und sich besser auf das Wichtige zu konzentrieren.

4. Gestalten Sie Ihr Arbeitsspektrum neu  

Beweisen Sie Abenteuerlust und verlassen Sie die Komfortzone. Entdecken Sie unbekanntes berufliches Terrain. Stecken Sie sich neue Ziele, suchen Sie nach neuen Projekten, für die Sie Verantwortung übernehmen können. Zeigen Sie, dass Sie auch außerhalb Ihres Aufgabenbereiches und der gewohnten Rolle, die Sie gewöhnlich im Unternehmen einnehmen, überzeugen können.

5. Suchen Sie sich leidenschaftliche Mitstreiter 

Umgeben Sie sich mit energiegeladenen Menschen, ob im Büro oder in Netzwerk-Gruppen. Suchen Sie die Gesellschaft von Menschen, die Sie mitreißen können. Das kann gut dabei helfen, das schwindende Interesse an der Arbeit wieder aufleben zu lassen.

6. Feiern Sie Ihre Leistungen

Führen Sie nicht nur eine täglich „To-do“-Liste. Beginnen Sie damit, auch festzuhalten, was Sie am Tag geleistet haben. Auf die „Geschafft-Liste“ gehören sowohl aufwändige Präsentationen wie auch das Beantworten von wichtigen Emails. Diese Art von Liste kann für einen positiven Schub sorgen.

7. Erkennen Sie, wann Sie sich verändern sollten

 Wenn Sie die vorherigen Strategien versucht haben und sich dennoch nicht wohler im Job fühlen, ist es an der Zeit, drastischere Maßnahmen zu ergreifen. Suchen Sie nach verschiedenen Möglichkeiten innerhalb der Firma, wo Sie Ihre Stärken besser einsetzen können. Wenn das nicht hilft: Suchen Sie neue Herausforderungen in einem anderen Unternehmen.

Mehr zum Thema:

Sechs Thesen für mehr Glück im Beruf

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.