Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

„Führung von morgen“: Empathisch, kooperativ und vertrauensbasiert

Die Generation Y hält die Arbeitswelt in Atem: flexible Arbeitszeitmodelle, lebensphasenorientierte Personalpolitik und neue Führungskonzepte – so sehen die neuen Herausforderungen für Führungskräfte von heute aus. Julia Kümper, Teilnehmerin am XING New Work Award 2017 und bekennende „System-Rebellin“ bei Match-Watch, spricht im Interview mit Arbeits-abc.de über die Umbruchstimmung der Arbeitswelt und neue Führungsstile. Als typische Vertreterin der Generation Y fordert sie eine Win-Win-Situation für beide Seiten – um einerseits Arbeitgeberattraktivität und andererseits zukunftsfähige Unternehmen zu garantieren. Dennoch ist Kümper positiv gestimmt und überzeugt, „dass Generationenkonflikte immer zu Veränderungen im Führungsstil geführt haben“. Neben klare Visionen und Strategien spielt insbesondere Empathie der Führungskräfte eine wichtige Rolle – denn nur dann kann die Führungskraft das richtige Maß an Eigenverantwortung und Strukturvorgabe für den einzelnen Mitarbeiter finden. Welche weiteren Aspekte neue Führungskonzepte auszeichnen, erfahren Sie in unserem Fundstück des Tages!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.