Arbeit & Spaß

Die witzigsten Bürosprüche 2016, Teil 2: Kantinen und andere Katastrophen

Was wäre eine Firma ohne die ständigen Diskussionen rund ums Essen? Ob Kantine oder Kaffeeküche, Lieferservice oder Bürokühlschrank – hier sind die geschmackvollsten Sprüche über Delikatessen im Job.

1. „In der Kantine hängt jetzt so eine Box, in die man Verbesserungsvorschläge einwerfen kann. Da liegt jetzt mein Schnitzel drin.“

 

2. „In der Kantine gibt es heute Grünkernsuppe“ – Ein einfaches „Heute geschlossen“ hätte doch auch gereicht.

 

3. „In unserer Kantine kann man sofort erkennen, ob ein Betriebsfremder mit am Tisch sitzt.“ – „Wieso?“ – „Das ist der, der nicht übers Essen meckert.“

 

4. „Wenn ich noch mehr Pfannkuchen esse, crepiere ich…“

5. „Gammelige Lebensmittel halten sich erstaunlich lange, wenn man sie in einer Büroküche deponiert.“

 

6. Die große Lüge der Büroküche:  „Von mir sind höchstens ein, zwei schmutzige Tassen dabei!“

7. Wie kreativ: Meine Kollegen haben dem Essen im Kühlschrank Namen gegeben. Probiere jetzt mal den Kuchen „Thomas“

 

8. „Diese Küche ist selbstreinigend – Jeder, der sie schmutzig macht, reinigt sie selbst!“

 

9. „Hey, Trinken während der Arbeit ist verboten“ – „Ich arbeite nicht.“


P.S. Und wie immer sind jetzt Sie dran: Wenn Sie einen klugen, herzigen oder auch bösen Spruch zum Thema Essen im Büro zu bieten haben, lassen Sie ihn in den Kommentaren unten zurück. Die besten User-Vorschläge veröffentlichen wir noch einmal gesammelt am Jahresende.

 

6 Kommentare

MDN

29.12.2016

„Ach, ich hab schon mal schlechter gegessen. War auch hier!“

Alfred Abele

29.12.2016

„Ich habe dich heute mittags garnicht in der Kantine gesehn?“ — „Ich war schon in der Früh satt, wie ich das Tagesmenü gelesen habe!!!“

smr

29.12.2016

Gar nicht mal so lecker, aber schlecht schmecken tut es gut!

Ralf Haas

29.12.2016

Als Küchenchef finden wir diese Sprüche manchmal nicht witzig. Aber Gäste möchten ja auch nicht wissen was wir für eine Meinung über jene Geschmacksakrobaten haben

Pa Hra

29.12.2016

„Schade, dass es in unserer Kantine nie Pommes gibt“ – „Pommes sind aus Kartoffeln gemacht, genau so wie Püree, Butterkartoffeln, Petersilkartoffeln und Salzkartoffeln. Also gibt’s de facto jeden Tag Pommes!“

Hartmut Dernedde

29.12.2016

Auch die Kantine ist bei uns eine Katastrophe!