Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

Besser leben. Anders arbeiten.
Das New Work Themen-Portal.

New Work Check 2016

„Aufbruch in eine neue Arbeitswelt“ - das New-Work-Buch

Neue Führungsformen, veränderte Organisationsformen, mehr Mitbeteiligung – die Kultur unserer Unternehmen ändert sich. Was die Zukunft noch so bringt, zeigt das von XING herausgegebene Experten-Kompendium „Aufbruch in eine neue Arbeitswelt“ -das erste deutschsprachige Standardwerk zu New Work.

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Was müssen wir künftig anders machen, um sowohl die Innovationsfähigkeit der Unternehmen sicherzustellen als auch die Bedürfnisse der Berufstätigen nach mehr Freiheit, Autonomie und Flexibilität zu bedienen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet des neue, von XING herausgegebene E-Book „Aufbruch in eine neue Arbeitswelt“ – das New-Work-Buch“, das ab heute kostenlos unter www.newworkbook.de heruntergeladen werden kann.

Die 35 Beiträge der Autoren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis (siehe unten) liefern Vorschläge, geben Denkanstöße und regen zum Dialog an. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles leitet mit einem Grußwort ein. Darin hebt sie den Trend zu mehr Selbstbestimmung und Beteiligung der Mitarbeiter hervor und regt einen neuen Flexibilitätskompromiss zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern an.

In sieben Kapiteln finden die Leser des ersten deutschsprachigen New-Work-Standardwerks Beiträge zu den zentralen Ansätzen der neuen Arbeitswelt: von der Unternehmenskultur und dem demokratischen Unternehmen über die Führung von morgen und den Zusammenhang von Zeit und Arbeit bis hin zu neuen Werkzeugen und Methoden sowie Social Entrepreneurship. Die Kapitel werden jeweils eingeleitet mit Impulsen von Vordenkern der neuen Arbeitswelt, darunter Thomas Sattelberger (Co-Vorsitzender und Schirmherr Ideenlabor, Publizist und ehemals Personalvorstand Deutsche Telekom), Gero Hesse (Geschäftsführer Medienfabrik), Birgit Gebhardt (Trendexpertin), Tina Egolf („Unruhestifterin“), Joana Breidenbach (Gründerin und Vorstand betterplace.org und laBoss) und Thomas Vollmoeller (Vorstandsvorsitzender XING AG). Es folgen Expertenbeiträge sowie Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis. Die Konzepte und Initiativen der zwölf Finalisten des New Work Awards runden das E-Book ab.

Das E-Book ist kostenlos als voll gestaltetes pdf oder als Bookmark/App für den Offlinezugang auf mobilen Endgeräten verfügbar und steht zum Download unter www.newworkbook.de bereit.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.