XING-"Klartext"-Themenwoche: "Wie viel Internet braucht der Mensch?“

Wer in der digitalen Wirtschaft zu den Wichtigen zählen möchte, der ist in der kommenden Woche natürlich in Köln. Dort findet am 10. & 11. September die dmexco, die größte Messe für die Digitalwirtschaft in Europa, statt. Und die Messe möchte nicht weniger als die globale digitale Wirtschaft vernetzen und propagiert die neuen Dimensionen des „Internet of Everything“. Besucher und Konsumenten bekommen aktuelle Trends, Produktinnovationen und ihre kreative Vielfalt präsentiert.

Wir wollen mehr über diese neuen Dimensionen wissen. „XING Klartext“ startet eine Themenwoche um die zentrale Frage „Wie viel Internet braucht der Mensch?“. Wir haben Experten und Macher zum digitalen Alltag befragt, um aktuelle Trends, Erfahrungen und den Umgang mit der allgegenwärtigen Digitalisierung einzuordnen, zu analysieren und zu diskutieren. Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen von Unternehmen und Mitarbeitern die zunehmende Digitalisierung zu beherrschen. Können Technik und (Selbst-)Organisation helfen die Digitalisierung zu kanalisieren? Wann und wie erlernen wir den Umgang mit der digitalen Welt? Welche neuen Möglichkeiten eröffnen sich für kleine und mittlere Unternehmen? Und welche neuen Dimensionen erreichen wir in drei, fünf oder 10 Jahren?

Freuen Sie sich bis 12. September jeden Tag auf einen neuen Experten-Beitrag.

Donnerstag 4. September 2014

„Auf dem Weg in neue Dimensionen – dmexco 2014“

Von Christian Muche und Frank Schneider (Macher der Digitalmesse dmexco)

Freitag 5. September 2014

„Leben in der digitalen Welt  – ein Ausblick“

Von Tahssin Asfour (Startup-Experte und Berater)

Montag 8. September 2014

„Wider der Informationsverschwendung – die Abschaffung der E-Mail!“

Von Stefan Pieper (Unternehmenssprecher Atos)

Dienstag 9. September

„Black- statt „Crackberry“ – die Smartphone-Regelung bei Volkswagen“

Von Heinz-Joachim Thust (Betriebsrat Volkswagen)

Mittwoch 10. September

„Raus aus der Dringlichkeitsfalle – fünf wertvolle Tipps zum digitalen Überleben!“

Von Prof. Lothar Seiwert (Bestsellerautor und Coach)

Donnerstag 10. September

„Disruption – nächster Halt Finanzindustrie“

Von Philipp Westermeyer (Serial Entrepreneur und Online Marketing Rockstar)

Freitag 11. September

„Holt die Gadgets in die Schule!“

Von Ralf Appelt und Christina Schwalbe (Universität Hamburg)

0 Kommentare