Im spielraum-Branchen-Check: Unternehmensberatungen

Accenture, McKinsey, PriceWaterhouse Coopers – als Arbeitgeber Top oder Flop?

„Lebensläufe“ – unser spielraum-Fokusthema widmet sich im Juli dem Trend weg von der stromlinienförmigen Kaminkarriere hin zum bunten, individuellen Lebenslauf. Erstaunlicherweise punkten heutzutage ausgerechnet Unternehmensberatungen mit individuellen Entfaltungsmöglichkeiten für ihre Mitarbeiter: Laut der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu schneidet die Berater-Branche beim Bewertungskriterium „Karriere/Weiterbildung“ besonders gut ab. Dabei wird Weiterbildung heute anders definiert als früher: So bietet bspw. McKinsey seinen Beratern das Arbeitszeitmodell „Take Time“ an: Drei Monate bezahlte Auszeit pro Jahr, die individuell genutzt werden kann, ganz gleich, ob für eine Stiftungstätigkeit, die Poker-WM oder als eine Konzerttour als Hobby-Pianist. Der neue Wind überrascht – galten Unternehmensberatungen doch jahrelang als erste Anlaufstellen für knallharte Karrieristen und bester Ausgangspunkt für eine steile Kaminkarriere.

Grund genug, uns die Branche einmal genauer anzusehen: Welche Firmen sind wirklich gute Arbeitgeber? spielraum hat die zehn größten Beraterfirmen dem spielraum Branchen-Check unterzogen.

Das Votum der Mitarbeiter: Top
Im Vergleich mit dem kununu-Arbeitgeberbewertungsdurchschnitt von 3,21 Punkten fällt auf, dass die bekannten Namen der Beraterbranche als Arbeitgeber überdurchschnittlich gut abschneiden: Die größten fünf erreichen in der Bewertung ihrer Mitarbeiter zwischen 3,5 und 4 von maximal 5 Punkten – eindeutig Top.

An der Spitze: Boston Consulting, Accenture und McKinsey
Auf Platz 1 im Arbeitgeber-Ranking liegt mit 3,93 Punkten die Boston Consulting Group, fast gleichauf mit Accenture, die mit 3,89 Punkten auf Platz 2 landet. Die traditionsreiche US-Beraterfirma McKinsey erreicht mit 3,80 Punkten einen guten Platz drei – danach vergrößert sich der Abstand zum Nächstbesten (s. Ranking).

Nachholbedarf: Aon Hewitt
Während Mercer und Deloitte mit 3,12 bzw. 3,07 von 5 Punkten nur leicht zurückliegen, hat das weltweit führende HR-Consulting und Outsourcing-Unternehmen Aon Hewitt mit 2,04 Punkten noch Potential.

Grundlage des Rankings ist eine Auswertung der Mitarbeiter-Erfahrungsberichte der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu. Ermittelt wurde ein gewichteter Durchschnitt der aktuellen Mitarbeiterbewertungen aller zum Unternehmen gehörenden Standorte. Auf kununu kommen die zu Wort, die es wissen müssen: die Mitarbeiter. Ihre Bewertungen bieten Bewerbern und Interessierten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Firmenfassade zu werfen und sich aus erster Hand zu Arbeitsatmosphäre, Work-Life-Balance oder Benefits zu informieren. Jeden Monat unterzieht XING spielraum eine ausgewählte Branche dem Arbeitgeber-Check.

neu

* Führende internationale Managementberatungen in Deutschland im Jahr 2013 nach weltweiter Mitarbeiterzahl, Quelle: Statista
**Gewichteter Durchschnitt der aktuellen Mitarbeiterbewertungen aller zum Unternehmen gehörenden Standorte, maximale Bewertung: 5 Punkte, Quelle: kununu

0 Kommentare